Geld verdienen und investieren

Kurz gesagt, kann ein „Mutual Fund“ als ein großer Pool von Geld definiert werden gesammelt und werden von einem „Fondsgesellschaft“ eine breite Palette von Anlageprodukten zu erwerben (In der Regel Aktien & Anleihen oder anderen Finanzinstrumenten) im Namen der Teilnehmer. Es gibt mehrere verschiedene Familien oder „Flavors“ von Fonds, die Vertreter, Agenten oder Manager verwenden eine Vielzahl von zum Kauf von Wertpapieren wie Aktien, Anleihen, Optionen, Derivate und IPOs für die Gesamtanreicherung von oder, leider manchmal, Nachteil des Kontos. Die unterschiedlichen Kombinationen oder Anlageverteilung des vorhergehenden sind fast unendlich. Einige Mittel werden „Seite“ mit den „Financial Markets“ und sollte schließlich gedeihen, wenn die Indizes steigen, und andere werden „Side“ gegen die Märkte und potenziell positive Ergebnisse zu erzielen, wenn die Märkte versagen. Bei der Auswahl eines Fonds hängt selektive Beteiligung auf welche Richtung der Anleger denkt oder sagt die Märkte auf lange Sicht zu gehen, oben oder unten.

Es wird geschätzt, dass der erste Investmentfonds in den 1920er Jahren geschaffen wurde, aber diese neue Variante auf den konventionellen einzelnen Aktien- und Anleihen nicht das Bewusstsein der Mainstream-Investment-Community, bis etwa Ende der 1970er Jahre eingegeben haben. Das ursprüngliche Konzept wurde entwickelt und als eine einfache Möglichkeit für die Menschen umgesetzt, die nicht finanziell versierte sein kann, engagiert zu werden und letztlich in der schnelllebigen, potenziell hohe Belohnung Stock & Bond Markets beteiligt. Sehr wenig oder gar keine Kenntnisse in komplexen Wall Street Aktivitäten und Strategien, solange Ihre Geduld mit den erforderlichen und den Glauben an den Menschen, die es schaffen die Fonds standhaft und unerschütterlich ist. Je nachdem, welche gegenseitigen Sie wählen, um den Tag zu Tag Preisschwankungen zu investieren, die den Kontostand beeinflussen können testen, sorgfältig die Stabilität Ihrer Nerven manchmal, oft bis an die Grenze, so ist es immer eine gute Idee, jeden Aspekt mit einem qualifizierten zu diskutieren hoch angesehen und empfohlen Finanzberater lizenziert vor eine Anzahlung von hart verdientes Geld zu machen. Lassen Sie uns jetzt einen Blick auf das allgemeine Konzept nehmen und Grundlagen dessen, was ein Investmentfonds ist. Es folgt eine kurze Antwort auf eine sehr lange und manchmal komplexe Frage, aber es sollte eine gute Grundlage für das Verständnis von dem zur Verfügung stellen zu bauen auf.

Wenn Sie alle Glocken & Pfeifen abstreifen und konzentrieren sich auf die zugrunde liegende Thema, ist das Grundkonzept ist wirklich nicht so schwer zu verstehen. Hier finden Sie, wie ich persönlich einen Investmentfonds zu definieren und wenn Sie andere Quellen verweisen ich glaube, Sie mit etwas sehr ähnlich kommen werde.

 

  • Ein „Mutual Fund“ ist eine große gemeinsamen Pool von Geld von den einzelnen Investoren oder Institutionen hinterlegt, die von einer Fondsgesellschaft verwendet wird, zu kaufen und zu oder verkaufen Aktien, Schuldverschreibungen und anderen Wertpapieren in Ihrem Namen mit der Absicht, die bestmögliche Rendite zu erzielen, . –

 

Die obigen Definition Schnitte bis zum Grundkonzept jedoch bestimmte Aspekte sind ein wenig besonders komplizierter, wenn Sie „Steuererwägungen“, „Anlageformen“ adressieren „Strategien“ usw.

Dieser Beitrag wurde unter Fund veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.